16% RABATT AUF ALLES BIS 01.03. - WIRD AUTOMATISCH IM CHECKOUT ABGEZOGEN!

VERSAND- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

VERSANDBEDINGUNGEN

Ich versende so schnell wie möglich die Produkte. Aber ich bin Mama und erledige die Bestellungen selbst. Eure Produkte werden nach Bestellung individuell von meinem Drucker bedruckt. Sollte ein Produkt nicht auf Lager sein, wird es extra für euch bestellt und dann bedruckt. Dieser Produktionsprozess dauert in der Regel 3-4 Tage, danach wird die Ware erst an euch versendet.

Von Montag bis Freitag werden Bestellungen bearbeitet. Das Wochenende ist Familienzeit, bitte habt dafür Verständnis. Bestellungen die am Freitag nach 14 Uhr eingehen, werden erst am Montag bearbeitet.

Ich versende standardmäßig bisher in die unten aufgeführten Länder. Die jeweils anfallenden Versandkosten könnt Ihr der unten angegebenen Tabelle entnehmen.

 Zonen Standard Dauer
Zone 0:
Deutschland


3,99 €


ab 100 € Gratis Versand

1 Woche*

Zone 1:

Dänemark (außer Färöer, Grönland)
Finnland (außer Älandinseln)
Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments)
Griechenland
Großbritannien (außer Kanalinseln)
Irland
Italien (außer Livigno und Campione d'Italia)
Kroatien
Liechtenstein
Luxemburg
Malta
Monaco
Niederlande
Portugal
Schweden
Spanien
Polen
Tschechische Republik
Estland
Andorra

4,95 €
ab 70 € Versand gratis
1-2 Wochen
Zone 2:
Schweiz
30,00 € 1-2 Wochen

Hier müssen wir die Kosten leider weitergeben, da Lieferungen in die Schweiz aus DE teurer sind.
Zone 3:
Rest der Welt
7,99 €


2-3 Wochen je nach Destination


Bei Warenlieferungen außerhalb der Europäischen Union können Einfuhrabgaben (Zölle) anfallen. Für eventuell anfallende Zollkosten kommen wir nicht auf.

Schreibt uns bei Fragen bitte eine E-Mail an shop@familybyheart.de

Wir werden dann kurzfristig mitteilen, wie lange der Versand in das gewünschte Land dauert, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Für Lieferungen bieten wir die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

 

ZAHLUNGSARTEN

- PayPal
- Kreditkarte
- Vorkasse
- Klarna
- Apple Pay
- Google Pay
- Shopify Pay